Liebe Schiedsrichterkollegen

Am 24. November 2018 trafen sich rund 45 Personen in der „Schmiedstube“ im Zent­rum von Bern zum alljährlichen und vom Vorstand des MSV organisierten Gala­abend. Nach einem gemütlichen Apéro eröffneten Michel Liechti, Präsident des MSV, und Lutz Willms, Vizepräsident des MSV und Verantwortlicher für die Anlässe, den Galaabend. Dieses Jahr hatte der Vorstand des MSV erneut ein spannendes und vielfältiges Programm für die Gäste zusammengestellt.

Im kulinarischen Bereich wurde mit einer würzigen Curry-Erbsen-Crèmesuppe und einer kleinen Frühlingsrolle gestartet. Anschliessend gab es als Hauptgang zartes Roastbeef am Stück gebraten mit Sauce Hollandaise, Kartoffel-Kürbis-Gratin und Rotkraut mit Holunderblüten parfümiert. Danach folgte der Auftritt der Aarestokraten, einem Berner Künstlertrio für Improvisationstheater. Sie führten auf lustige und spon­tane Art und Weise unterschiedliche Szenen auf, wobei die Gäste selber Inputs zu den Szenen geben konnten. Daraufhin wurde als Dessert ein feines Amaretto Panna Cotta mit Schokoladengebäck serviert. Abgeschlossen wurde der unterhaltsame Abend mit einem beeindruckenden Auftritt des Zauberkünstlers Magic Mad, der den Schieds­richtern als Daniel Matkovic bekannt ist. Er führte die Gäste in die Welt der Zauberei ein und präsentierte verschiedene Zaubertricks verbunden mit einer guten Prise Humor.

Die Gäste liessen den Abend in gemütlicher Runde ausklingen und verliessen die „Schmiedstube“ wohl gesättigt und zufrieden.

Der Vortstand des MSV wünscht Euch einen guten Start im 2019.